Umfassende Datenträger-Analyse

zur Kalkulation der Kosten einer möglichen Datenrettung

Die Datenträger-Analyse ist für Festplatten und SSDs kostenlos. Das bedeutet unter anderem:

  • Sollten Sie uns nicht den Auftrag zur Wiederherstellung Ihrer Daten von SSDs oder Festplatten erteilen, bleibt unser Service für Sie kostenlos.
  • Die Analyse-Kosten für andere Datenträger (z.B. USB-Sticks, SD-Karten, etc.) können jederzeit telefonisch angefragt werden.

Zuerst analysieren wir Ihren Datenträger. Dabei ermitteln wir die Fehlerquelle und erstellen eine Liste mit den Daten, die wir von Ihrem Speichermedium retten können. Sie können mit Hilfe der Analyse also schon vorab einschätzen, ob sich eine Datenrettung in Ihrem Fall lohnt. Ohne dass Ihnen bis zu diesem Zeitpunkt hohe Kosten entstehen, können Sie sich dann überlegen, ob Sie die Datenrettung in Auftrag geben oder nicht. Eine weitere Entscheidungshilfe ist hier unser Festpreisangebot. Dieses erstellen wir Ihnen basierend auf unserer Analyse.
Sie können also noch vor der eigentlichen Rettung Ihrer Daten abwägen, zu welchem Preis wir Ihnen welche Daten wiederherstellen können. Sollten Sie zu dem Entschluß gelangen, eine Datenrettung sei für Sie nicht rentabel, so senden wir Ihnen Ihren Datenträger kostenfrei wieder zurück.

Nutzen Sie unseren Service und lassen Sie sich eine professionelle Analyse erstellen. Neben der Fehlerquelle erfahren Sie, welche Daten wir retten können. Sie gehen damit absolut kein Risiko ein.

 

Unter anderem unterstützen wir folgende Betriebsysteme

Überzeugen Sie sich von unserer Leistung und setzen Sie sich jetzt mit unserem Serviceteam in Verbindung!

Telefonische Beratung:
+49 (0)7031 644-165
zum normalen Festnetztarif.