Warum kann eine fehlerhafte Datenrettung zum vollständigen Datenverlust führen?

Sind die Daten erstmal weg ist äußerste Vorsicht mit dem betroffenen Datenträger geboten. Je nach Ursache des Datenverlustes kann eine falsche Handhabung der des Datenspeichers zum vollständigen Verlust der Daten führen.

Die Ursachen für einen Datenverlust kann man in 2 unterschiedliche Hauptgruppen einsortieren:

1. Software – Daten gelöscht, Partition zerstört oder Programmfehler

Daten die als gelöscht gelten sowie nicht wieder auffindbare Partitionen sind noch solange vorhanden bis sie überschrieben werden. Die Daten wurden nicht von der Festplatte gelöscht sondern nur deren Pfäde und Ordnerstrukturen. Anschließend werden die Daten auf der Festplatte zum Überschreiben freigegeben. Jetzt besteht bei jedem Schreibvorgang auf die Gefahr die wiederherzustellenden Daten zu überschreiben und somit eine folgende Datenrettung unmöglich zu machen.

2. Hardware – Headcrash, Sturzschaden oder äußere Gewalt

Im Falle eines Hardware-Schadens besteht immer die Gefahr die Festplatte bei weiterem Betrieb noch mehr zu beschädigen. Je nach Schaden können weitere Daten mechanisch und unwiderruflich zerstört werden. Somit ist auch bei einem Klon-Versuch eine weitere Beschädigung nicht auszuschließen.

Ein professioneller Datenretter weiss wie er vorzugehen hat um die Daten nicht zu beschädigen. Man sollte sich nicht als Laie oder mit mangelnder Erfahrung an der Datenwiederherstellung besonders wichtiger und sensibler Daten versuchen. Da je nach Schwere des Datenverlustes ein Datenrettungsversuch komplizierter und für Daten gefährlicher ist sollte dann ein erfahrener Datenretter aufgesucht werden.

Als professioneller Datenretter können wir Ihnen eine kostenlose Analyse Ihres Datenträgers anbieten. Hierbei werden Schwere des Datenverlustes und den für die Datenwiederherstellung benötigten Zeitaufwand ermittelt.

Unter anderem unterstützen wir folgende Betriebsysteme

Überzeugen Sie sich von unserer Leistung und setzen Sie sich jetzt
mit unserem Serviceteam in Verbindung!

Telefonische Beratung:
+49 (0)7031 644-165
zum normalen Festnetztarif.