JBOD

Just a Bunch Of Disks

  1. #
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z

JBOD wird für einen Festplattenverbund genutzt, der durch die Phrase „Just a Bunch Of Disks“ beschrieben wird. Konkret ist dies ein Verbund aus mehreren voneinander unabhängigen Festplatten. Dabei handelt es sich lediglich um einen einfachen Verbund. Leistungsmerkmale wie Redundanz oder ein Performancegewinn wie bei diversen Raidlösungen werden hier nicht bereitstellt. So bietet diese Lösung praktisch auch keine erhöhte Datensicherheit. Lediglich die Datenwiederherstellung kann im Allgemeinen als weniger kompliziert beschrieben werden.

Bei JBOD handelt es sich um einen einfachen Verbund aus unabhängigen Laufwerken. Damit wird mit einem solchen System keine Redundanz realisiert, die die Datensicherheit erhöht. Auch eine Steigerung der Performance des gesamten Festplattenverbundes wird bei dieser Lösung nicht erreicht. Dieser Verbund wird unter anderem deshalb auch nicht zu den Raidsystemen gezählt. Das Kürzel JBOD steht dabei für Just a Bunch Of Disks, was im Deutschen so viel heißt wie „Lediglich ein Haufen aus Festplatten“. Ähnlichkeiten hat dieser Festplattenverbund mit dem NRAID (Non-Raid) und einem LVM-Verbund (Logical Volume Manager Verbund).

Gegenüber Raid Systemen weißt ein JBOD oftmals einfachere Bedingungen in Hinsicht auf die Datenrettung und Datenwiederherstellung auf. Auch wenn die Datensicherheit gegenüber Raid Lösungen wie Raid 1 oder Raid 5, die ein Spiegeln der Daten nutzen, als schlechter zu beurteilen ist.

Unter anderem unterstützen wir folgende Betriebsysteme

Überzeugen Sie sich von unserer Leistung und setzen Sie sich jetzt
mit unserem Serviceteam in Verbindung!

Telefonische Beratung:
+49 (0)7031 644-165
zum normalen Festnetztarif.