C » Datenrettungslexikon

Erklärungen zu Fachbegriffen aus dem IT-Bereich

  1. #
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z

Cache / Zwischenspeicher

Wie der Name schon andeutet wird der Cache zur Zwischenspeicherung von Daten genutzt.

Chkdsk

Bei CHKDSK handelt es sich um ein Kommandozeilenprogramm von bestimmten Microsoft Windows Betriebssystemen.

CHS

Bei CHS handelt es sich um eine Adressierungsmethode für Festplatten. Der Begriff ist dabei eine Abkürzung für Cylinder Head Sektor. Die Angaben bei dieser Adressierung für Festplatten nutzen Computer um Festplattengeometrie einer HDD zu erkennen.

Cluster

Cluster ist eine spezielle Bezeichnung aus der Statistik beziehungsweise der Informatik, die Datenobjektgruppen mit fast synonymen Eigenschaften umfasst.

Computer-Forensik

Auch IT-Forensik genannt stellt die computerforensische Untersuchung ein Vorgehen zur digitalen Spurensicherung dar. Datenrettungs-Unternehmen unterstützen oft mit der Wiederherstellung verlorener Beweise.

Computerabsturz

Als Computerabsturz wird das abrupte und nicht planmäßige Beenden eines Computersystems bezeichnet. Als Auslöser hierfür kommen in der Regel unterschiedliche Ursachen in Betracht.

Crash

Von einem Crash spricht man, wenn beispielsweise die Schreib-Leseköpfe einer Festplatte durch eine starke Erschütterung im laufenden Betrieb die magnetisierte Oberfläche der Platter berührt.

Unter anderem unterstützen wir folgende Betriebsysteme

Überzeugen Sie sich von unserer Leistung und setzen Sie sich jetzt
mit unserem Serviceteam in Verbindung!

Telefonische Beratung:
+49 (0)7031 644-165
zum normalen Festnetztarif.