Data Recovery

Datenrettung & Datenwiederherstellung

  1. #
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z

Data Recovery ist die englische Bezeichnung für Datenrettung und umschreibt die Wiederherstellung beschädigter oder gelöschter Daten. Die Datenwiederherstellung kann sowohl die Festplatte eines Rechners als auch ein anderes Speichermedium betreffen.

Es gibt zahlreiche Gründe, die zu einem Datenverlust führen und eine Datenrettung erforderlich machen. Datenträger wie Festplatte, CD oder USB-Sticks altern und haben nur eine begrenzte Lebensdauer, die von einigen Jahren bis hin zu zehn Jahren reicht und chemisch oder physikalisch bedingt ist. Technische Defekte, Computerviren oder unbeabsichtigtes Löschen sind weitere Ursachen für einen Datenverlust. Will der Nutzer die Daten retten, richtet die Maßnahme sich danach, welche Sicherungsmaßnahmen er zur Datenwiederherstellung getroffen hat. Sicherungskopien, ein gutes Programm zum Schutz vor Viren und Malware und das rechtzeitige Erkennen von Ermüdungserscheinungen der Festplatte und anderer Speicherorte erleichtern die Datenrettung.

Data Recovery Software kann Daten retten. Zumindest ist eine teilweise Datenwiederherstellung möglich. In komplizierten Fällen können nur Profis die Daten retten. Die neueren Betriebssysteme beseitigen nicht automatisch Dateien, die gelöscht wurde. Mit Hilfe von Software-Programmen können gelöschte oder beschädigte Dateien rekonstruiert werden. Beschädigte Dateien und Dateien, bei denen auch das Medium Schaden genommen hat, können nur von Spezialisten gerettet werden.

Unter anderem unterstützen wir folgende Betriebsysteme

Überzeugen Sie sich von unserer Leistung und setzen Sie sich jetzt
mit unserem Serviceteam in Verbindung!

Telefonische Beratung:
+49 (0)7031 644-165
zum normalen Festnetztarif.