Festplatte / HDD (Hard Disk Drive)

  1. #
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z

Die Festplatte (englisch: Hard Disk Drive – HDD) wird zur Speicherung größerer Datenmengen verwendet. Um die binärischen Daten speichern zu können wird bei diesem Datenträger eine hartmagnetisch beschichtete rotierende Platte verwendet auf welche mit Hilfe eines Magneten die Informationen gespeichert werden können. So ist es möglich ein Betriebssystem, Musik, Filme, Bilder, Dokumente und andere Daten darauf zu speichern.

Damit diese Daten verarbeitet werden können bedarf es einer Schnittstelle zwischen Mainboard und Festplatte. Die am häufigsten verwendete Variante ist aktuell S-ATA (Davor war es sein Vorgänger ATA(IDE)). Bei vielen Servern wird jedoch SCSI, Fibre-Channel und SAS bevorzugt verwendet da diese Schnittstellen meist höhere Geschwindigkeiten erlauben.

Eine Festplatte kann sehr hohe Datenmengen speichern (bis zu mehreren Terabyte) und bietet hohe Zugriffs- und Speichervorgänge. Aber wie steht es nun mit der Sicherheit der Daten? Auch eine Festplatte kann ausfallen und einen Datenverlust nachsichziehen. Ursachen für einen Datenverlust bei Festplatten können folgende sein:

  • Starke Erschütterungen oder Stöße
    Da der Schreib- Lesekopf nur durch ein dünnes Luftkissen von der Platte entfernt ist kann diese bei Erschütterungen von dem Kopf beschädigt werden.
  • Zu hohe oder zu niedrige Themperaturen
    Extreme thermische Einflüsse können die Mechanik der Festplatte zerstören, Schmiermittel verhärten oder Daten löschen.
  • Abnutzung / Verschleiß
    Eine Festplatte mit hohem Alter kann auf Grund von mechanischen Verschleißerscheinungen kann häufiger ausfallen.
  • Fehler in der Steuerelektronik
    Bei älteren oder schlecht hergestellten Festplatten können Fehler in der Steuerelektronik auftauchen wodurch die koordination des Schreib- Lesekopfes durcheinander geraten kann und der Zugriff gestört wird.
  • Starke Magnetfelder
    Durch den Einfluss äußerer Magnetfelder können Sektoren der Festplatte unwiderruflich zerstört und die Daten somit gelöscht werden.

Sind die Daten erstmal gelöscht oder der Zugriff auf die Festplatte nicht mehr möglich dann kann Ihnen ein professioneller Datenretter weiterhelfen. Wir bieten für die Festplatten-Datenrettung erfahrene Techniker sowie eine kostenlose Analyse des Datenträgers durch diese.

Unter anderem unterstützen wir folgende Betriebsysteme

Überzeugen Sie sich von unserer Leistung und setzen Sie sich jetzt
mit unserem Serviceteam in Verbindung!

Telefonische Beratung:
+49 (0)7031 644-165
zum normalen Festnetztarif.