Komprimieren

Datenkomprimierung auf digitaler Ebene

  1. #
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z

Unter Komprimieren wird in der Informations- und Nachrichtentechnologie die Datenkomprimierung auf digitaler Ebene verstanden. Dabei wird durch einen Codierer eine Datenmenge komprimiert um Optimierungen bei dem Speicherplatz und/oder der Übertragungszeit durchzuführen. Dabei kommen für bestimmte Bereiche auch Komprimierungsmethoden zu Einsatz, bei denen die Komprimierung mit Verlusten behaftet ist.

Informations- und Nachrichtentechnologie wird die Datenkomprimierung auf digitaler Ebene durch einen Codierer auch als komprimieren der Daten bezeichnet. In der Regel ist das Ziel der Datenkompression den Umfang der Datenmenge zu reduzieren. So beanspruchen die Daten weniger Speicherplatz auf einem Massenspeicher oder können bei einer Datenübertragung über Kommunikationsnetze ressourcenschonender übertragen werden.

Für das Komprimieren von Daten gibt es eine ganze Reihe unterschiedliche Verfahren. Kopressionsgrad und Codierungsgeschwindigkeit können sich dabei zwischen unterschiedlichen Verfahren erheblich unterscheiden. Neben dem bekannten ZIP Format handelt es sich bei vielen Audio-, Video- und Bilddateitypen um spezielle Komprimierungsverfahren. Insbesondere bei diesen Audio-, Video- und Bilddateitypen kommt immer wieder eine verlustbehaftete Komprimierung zum Einsatz. Hierbei machen sich diese Datenformate zunutze, dass das menschliche Auge oder Gehör bestimmte Qualitätsverluste ausgleichen, nur schwer erkennen kann oder von Menschen Original und Komprimierungsergebnis qualitativ als ähnlich gut bewertet werden. Eine fehlerfreie Rekonstruktion ist bei diesen Datentypen nicht möglich. Bei einer verlustfreien Codierung ist dies anders. Hier lassen sich die Daten entsprechend dem Original wiederherstellen, sofern die Decodierungsvorschriften exakt angewendet werden.

Unter anderem unterstützen wir folgende Betriebsysteme

Überzeugen Sie sich von unserer Leistung und setzen Sie sich jetzt
mit unserem Serviceteam in Verbindung!

Telefonische Beratung:
+49 (0)7031 644-165
zum normalen Festnetztarif.