Sektor

Was ist der Sektor im Computerjargon?

  1. #
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z

In der IT wird der Begriff Sektor heute oftmals als ein Synonym für den Datenblock einer Festplatte oder eines anderen Massenspeichers benutzt. Sind Datenblöcke eines Datenträger beschädigt, wird heute daher auch der Begriff Bad Sector für diesen Speicherbereich verwendet. In der ursprünglichen Bedeutung wird fasst der Begriff die Datenblöcke zusammen, die in demselben Winkelbereich einer Festplatte zu lokalisieren sind.

Die Bedeutung des Begriffes Sektor hat sich in der IT im Laufe der Jahre verändert. Ursprünglich handelte es sich um einen Begriff, der bei Festplatten, Disketten und anderen rotierenden Datenträgern eine unterschiedliche Anzahl an Datenblöcken zusammengefasst hat. Dabei wurden durch den Begriff alle Datenblöcke erfasst, die in einem bestimmten Winkelbereich einer Festplatte zu finden sind. Heute hat sich das Verständnis bei diesem Begriff in vielen Kreisen verändert. Viele Menschen verstehen heute unter dem Begriff Sektor ein Synonym für einen Datenblock, auch wenn dies von anderen als formal falsch bezeichnet wird.

Auch im Bereich der Datensicherheit und Datenrettung findet sich mit Bad Sector ein verwandter Begriff. Hierbei handelt es sich um einen Datenblock, der vom Dateisystem bzw. dem Betriebssystem als schadhaft markiert wurde. Diese Markierung solcher Sektoren wird dafür genutzt, dass bei Schreib- und Lesevorgängen die beschädigten Datenblöcke übersprungen werden. Dabei werden diese Markierungen nicht nur bei HDDs sondern auch bei digitalen Speichermedien wie Flashspeichern genutzt.

Unter anderem unterstützen wir folgende Betriebsysteme

Überzeugen Sie sich von unserer Leistung und setzen Sie sich jetzt
mit unserem Serviceteam in Verbindung!

Telefonische Beratung:
+49 (0)7031 644-165
zum normalen Festnetztarif.