UPnP - Universal Plug and Play

Was bedeutet

  1. #
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z

UPnP ist eine Abkürzung für Universal Plug and Play. Diese herstellerübergreifende Technologie ermöglicht es mittels gängiger standardisierter Protokolle und Verfahren über ein IP Netz unterschiedliche UPnP-Geräte ansteuern, zu können.

UPnP ist eine Technologie, die über IP Netzwerke eine Ansteuerung von Geräten ermöglicht, und unterscheidet sich so auch gegenüber der PnP Technologie. Der Begriff UPnP steht dabei für Universal Plug and Play. Die Technik ist herstellerübergreifend und nutzt für die Realisierung der Funktionen sowohl unterschiedliche Netzwerkprotokollstandards als auch standardisierte Datenformate.

Standards werden von dem UpnP-Forum spezifiziert, die Einführung der Technologie erfolgte jedoch durch Microsoft. Neben Typischen IT Peripheriegeräten wie Drucker und Router können im Allgemeinen auch geeignete HiFi Elektronik und Haustechnik über diese Technologie angesteuert werden.

Ein typisches Merkmal für diese Technologie ist unter anderem die Fähigkeit einen Kontrollpunkt, ohne mithilfe eines Nutzers finden zu können. Zudem ist die Technik im Allgemeinen in der Lage nahezu alle Kommunikationstechnologien nutzen zu können die, das IP Protokoll unterstützen. Darüber hinaus bietet die Computertechnologie platz für spezifische Erweiterungen von Herstellern.

Beim Einsatz dieser Technologie können Standards wie IP, TCP, XML oder SOAP neben vielen weiteren Protokollen oder Verfahren Anwendung finden.

Unter anderem unterstützen wir folgende Betriebsysteme

Überzeugen Sie sich von unserer Leistung und setzen Sie sich jetzt
mit unserem Serviceteam in Verbindung!

Telefonische Beratung:
+49 (0)7031 644-165
zum normalen Festnetztarif.