ATA / ATAPI

  1. #
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z

Die Bezeichnung ATA/ATAPI (Advanced Technologie Attachment with Packet Interface) steht für ein Protokoll das dazu verwendet wird den Datentransfer zwischen dem Prozessor und Massenspeichergeräten  zu bewerkstelligen. Eingesetzt wird dieses Software-Protokoll im Bereich der IDE-/ EIDE-Schnittstelle. In der Regel wird ein solches IDE-Verbindungskabel an der Festplatte (CD-Rom Laufwerk, DVD-Laufwerk und andere Datenspeichergeräte)  sowie am Mainboard angeschlossen und die Daten per ATA-Protokoll transferiert.

Der ATA-Standard fasste das erstemal Fuss im Jahre 1984 und wurde seitdem mehrfach überarbeitet. Die führte zur Folge vieler verschiedener Versionen des Standards:

  • ATA-1
    Zeitraum: 1989-1999
    Standard: ANSI X3.221-1994
    max. Datenübertragungsrate: 8,3 MB/s
  • ATA-2
    Zeitraum: 1994-2001
    Standard: ANSI X3.279-1996
    max. Datenübertragungsrate: 16,6 MB/s
  • ATA-3
    Zeitraum: 1996-2002
    Standard: ANSI X3.298-1997
    max. Datenübertragungsrate: 16,6 MB/s
  • ATA/ATAPI-4
    Zeitraum: seit 1997
    Standard: ANSI NCITS 317-1998
    max. Datenübertragungsrate: 33,3 MB/s
  • ATA/ATAPI-5 (seit 1999, ANSI NCITS 340-2000)
    Zeitraum: seit 1999
    Standard: ANSI NCITS 340-2000
    max. Datenübertragungsrate: 66,6 MB/s
  • ATA/ATAPI-6 (seit 2000, ANSI NCITS 361-2002)
    Zeitraum: seit 2000
    Standard: ANSI NCITS 361-2002
    max. Datenübertragungsrate: 100 MB/s
  • ATA/ATAPI-7
    Zeitraum: seit 2001
    Standard: ANSI INCITS 397-2005
    max. Datenübertragungsrate: 133 MB/s
  • ATA-8
    Zeitraum: seit 2005
    Standard: ANSI INCITS 452-2008
  • ACS-2
    Zeitraum: seit 2008
    Standard

Unter anderem unterstützen wir folgende Betriebsysteme

Überzeugen Sie sich von unserer Leistung und setzen Sie sich jetzt
mit unserem Serviceteam in Verbindung!

Telefonische Beratung:
+49 (0)7031 644-165
zum normalen Festnetztarif.