Error

Fehlermeldungen & defekte Hardware

  1. #
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z

Unter der Bezeichnung Error versteht man im Computerbereich eine Fehlermeldung, die unterschiedliche Ursachen haben kann. So wird ein Error beispielsweise bei einem Programm- oder Laufzeitfehler ebenso angezeigt, wie bei beim Ansprechen einer defekten Hardware. Nicht jede Fehlermeldung bedeutet gleich den Abbruch eines Programms. Dennoch sollten insbesondere Programmierer in ihren Programmen möglichst alle Fehler mit einer aussagekräftigen Meldung versehen, damit der Anwender genau weiß, wie er sich zu verhalten hat.

Jeder Error ist letztlich für den Anwender unbefriedigend. Fehlerhafte Programmierungen führen häufig zu sogenannten Laufzeitfehlern mit einem Programmabbruch. Eine richtige Fehlerbehandlung sollte daher in keinem Programm fehlen. Aber auch Laufwerke, auf denen Daten gespeichert werden, verursachen eine solche Meldung. So wird ein Error beispielsweise ausgegeben, wenn von einer Festplatte keine Daten mehr gelesen oder geschrieben werden können. Generell meldet meist das Betriebssystem in einem solchen Fall eine Fehlermeldung. Fatal wird es immer dann, wenn man als Anwender nicht mehr auf seine gespeicherten Daten zurückgreifen kann. In diesem Fall hilft meist eine professionelle Datenrettung. Ein Datenrettungslabor kann eine defekte Festplatte mithilfe geeigneter Tools wieder ansprechen und die dort gespeicherten Daten auf einem anderen Datenträger sichern. Bevor man selbst versucht, ein solches Laufwerk mit eigenen Mitteln wieder zum Laufen zu bringen, sollte man bei sehr wichtigen Daten lieben einen Profi zu Rate ziehen.

Unter anderem unterstützen wir folgende Betriebsysteme

Überzeugen Sie sich von unserer Leistung und setzen Sie sich jetzt
mit unserem Serviceteam in Verbindung!

Telefonische Beratung:
+49 (0)7031 644-165
zum normalen Festnetztarif.