NTFS

  1. #
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z

Jeder PC-Nutzer, der sich schon mal etwas näher mit dem Innenleben seines Computers beschäftigt hat, ist irgendwann mit Sicherheit über den Begriff NTFS gestolpert. Der Begriff ist die Bezeichnung für ein vom Software-Riesen Microsoft entwickeltes Dateisystem. Vereinfacht gesagt vergibt das Dateisystem NTFS den vorhandenen Daten einige wichtige Attribute, die dann die Art und Weise bestimmen, wie mit den Dateien umgegangen wird.

Ausgehend vom Vorgänger, dem FAT32-Dateisystem, bietet NTFS einige notwendige und sinnvolle Veränderungen, die mit FAT 32 nicht realisierbar waren. So kann den Dateien nun ein beispielsweise ein Datum zwischen 1601 und 60056 (!) zugeordnet werden. Auch die Größe der Dateien ist nicht mehr auf nur 4 GB beschränkt und die Anzahl der möglichen Dateien ist ebenfalls um ein Vielfaches höher. Eines der wichtigsten Merkmale des NTFS-Dateisystems ist aber die verbesserte Sicherheit der Daten durch einen besseren Zugriffsschutz. Neben einem überarbeiteten Schreibschutz können den Dateien auch Eigenschaften hinsichtlich der versteckten Systemdateien oder der Archivierung vergeben werden. Das vermindert beispielsweise die Datenrettung nach einem versehentlichen Zugriff auf wichtige Systemdateien. Neben Windows wird das NTFS-Dateisystem auch von MS-DOS, Linux und Mac unterstützt.

Unter anderem unterstützen wir folgende Betriebsysteme

Überzeugen Sie sich von unserer Leistung und setzen Sie sich jetzt
mit unserem Serviceteam in Verbindung!

Telefonische Beratung:
+49 (0)7031 644-165
zum normalen Festnetztarif.